logo

Griffe

Auf der Interzum 2017 in Köln konnten wir viele aktuelle Trends beobachten und über einen speziellen Trend wollen wir heute berichten: Griffe!

Trends im Bereich Einrichtung sind spannend und abwechslungsreich. Trends müssen nicht von jedem mitgemacht werden, aber ihnen steht Beachtung zu.

Moderne Räume kommen gut ohne Griffe aus. Sie scheinen heutzutage überflüssig geworden zu sein, im Zeitalter der Drucktüröffner und der leise schließenden Scharniere. Geräusche werden gedämpft, Schranktüren leben länger und verrichten leise ihren Dienst.

Klare Linien und Kanten schaffen Übersichtlichkeit und der Raum sieht aufgeräumt und ordentlich aus. Ein Möbel mit reduziertem Design, fokussiert auf die Funktionalität ist durchaus modern und zeitlos, wie viele Designklassiker beweisen.

Trend und Gegentrend

Diese klaren Strukturen in der Inneneinrichtung finden wir prima, aber die neuen Griffe-Designs, die wir auf der Messe entdeckt haben, fanden wir ebenfalls sehr interessant.

Griffe haben ein leicht verstaubtes Image, weshalb wir sehr überrascht waren, als wir auf der Interzum eine große Auswahl an innovativen Griffen und Beschlägen entdeckt haben.

Diese können mehr, als nur eine Tür oder eine Schublade zu öffnen. Sie sind Ausdruck von Stil. Sie sind die kleinen, wichtigen Details, die ein Möbel aufwerten. Sie sind das Schmuckstück des Möbel und es gibt sie mittlerweile in allen möglichen Formen und Farben.

Die richtige Auswahl

An vielen Schränken und Schubladen lassen sich immer wieder die gleichen, eckigen Edelstahlgriffe finden. Oder Versionen aus billigem Kunststoff, die jedes Möbel sofort abwerten. Dabei gibt es immer die Möglichkeit, andere Griffe an ein Möbel zu montieren, um deren Charakter zu unterstreichen.

Das Internet bietet eine große Auswahl an Händlern mit tollen, wunderschönen Griffen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Es gibt Griffe aus verschiedenen Metallen, hochwertigen Kunststoffen, Porzellan, Stein, Ton, Textil oder Leder. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Egal, ob Trend oder nicht: die Hauptsache ist, der Griff passt zu dem Möbel und der weiteren Einrichtung. Das Gesamtbild sollte stimmen und falls ein Griff doch überflüssig erscheint – dann lassen wir ihn eben weg.

Falls Du den passenden Griff für dein Möbel suchst, dann schreib uns gerne an. Wir helfen dir weiter im Bereich Innenausbau und Interior Design und finden für Dich immer die passende Lösung.

Eine Auswahl unserer Projekte findest Du hier.

Griff_Gold Griff_Silber Griffe_Blogbeitrag_Homepage_01