logo

Alles andere als gewöhnlich

Das kleine schmale Bad, welches wir in Koblenz renoviert, neu geplant und umgebaut haben, hat sich zu einer Badoase entwickelt. Von gewöhnlich kann hier nicht die Rede sein, denn das Bad erstrahlt durch Gestaltung und Accessoires in einem stilsicheren luxuriös-edlen Charme. Optisch wird der Raum durch ein Farbkonzept unterteilt. Sämtliche Sanitäranlagen sind in der anthrazitfarbenen Beton-Cire Raumhälfte zu finden, wodurch die goldene Waschtischarmatur, der ebenfalls goldene Wandspiegel im Stile der Renaissance und die in der Dusche montierte Flusskieselplatte repräsentativ zum Vorschein kommen. Die helle Raumhälfte stellt zum Einen den Eingang ins Bad dar und lässt zum Anderen die weiße Schrankwand unscheinbar wirken. Die dahinter liegende Dachschräge dient als Stauraum für Waschmaschine und Wäschetrockner. Ausgeleuchtet wird das Bad durch ein warmes Licht, welches von den Deckenspots und den extravaganten Tala-Pendelleuchten rechts und links vom Spiegel ausgeht. Hier passt eindeutig das Sprichwort: klein aber fein!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Hier erfahren Sie mehr: Impressum | Datenschutz